• Mitmachen  • Kontakt  • Inhalt  • Impressum  
   
       
     
       
 

Moin Moin und herzlich Willkommen im Kalkgraben in Reinfeld




Der Kalkgraben

Geschichtlich erstmalig erwähnt wurde das Haus vor knapp 260 Jahren - 1754 wurden von der damaligen "Obrigkeit" die so genannte Krugrechte an den heutigen "Kalkgraben" vergeben. In Familienbesitz kam der "Rasthof Kalkgraben" 1939 als er von den Großeltern von Corinna Klauss gekauft wurde. Nach dem Kriege besann man sich, dass im "Herrenteich" noch Karpfen schwammen, ein Überbleibsel der alten Zisterzienser Mönche, die den Karpfen im damaligen "Kloster Reynevelde" in früheren Jahrhunderten ansiedelten und züchteten. Das war der Anfang der "Reinfelder Spiegelkarpfen". Traditionsreich und über 60 Jahre wurde die Erfahrung in der Zubereitung über die „Karpfenspezialitäten“ von Generation zu Generation weitergereicht – mittlerweile befinden Sie sich in der 3.Generation und die 4.steht auch schon in den Startlöchern. Der Gasthof Kalkgraben blickt nun 2014 auf 75 Jahre Familienbesitz zurück und 15 Jahre „Motorradfahrer -Treffpunkt,der „Mittwochstreff“





Restaurant - hier gibt es den berühmten „Reinfelder Spiegelkarpfen“

„Die Karpfenspezialitäten“ bekommen Sie in der Saison von September bis Anfang April meistens in 13 kreativen Variationen. “Karpfen ganzjährig“ auch im Frühjahr /Sommer in mehreren Variationen ein herrlicher Genuss. Natürlich kommt auch regionales und saisonales aus der Küche mit typischer Norddeutscher Note. Auf der vielseitigen Speisekarte ist für jeden was geboten –schauen Sie doch mal rein.

Tagungsraum und Veranstaltungen

Der Gasthof Kalkgraben bietet Ihnen drei Veranstaltungsräume mit viel Platz und Möglichkeiten Ihr Fest zusammen mit Freunden und Familie zu verbringen.Im Claudiuszimmer (Saal) finden ca. 90 Gäste Platz, die gemütliche Schankstube hat ca. 30 Plätze und das Kaminzimmer knapp 40 Plätze.

Für Tagungen steht Ihnen eine kleine mobile Leinwand, ein klassisches Doppel-CD-Rack inkl. Mischpult mit 2 Mikrofonen und eine Lichtanlage zur Verfügung.


Sonnenterrasse

Mittlerweile ist der Gasthof "Kalkgraben" durch die schöne Außenterrasse mit ca.50 Plätze und mit weitem Blick auf die nahen Travewiesen auch in der wärmeren Jahreshälfte ein gern besuchtes Haus. Genießen Sie den einmaligen Blick auf die „Travewiesen“ und lassen Sie den Tag bei einem kühlen Bier ausklingen.


Der Bikertreff zwischen Hamburg und Lübeck

Ganzjährig finden jeden Mittwoch die beliebten Biker-Treffen statt. An starken Tagen treffen ca. 100 Motorradfahrer. Ab 17 Uhr gibt es für die Biker  eine  EXTRA-BIKERKARTE und extra 2x im Jahr findet ein Bikerbarbecue statt.

Ein Auszug aus der Biker-Karte:

Nordschleife, Racetracker, Oschersleben , V-Max, Monoposto, Bol dòr 

Na, neugierig geworden, dann schauen Sie doch mal vorbei!

 







Partyservice – das Team vom Gasthof Kalkgraben kocht  für Sie

Das Buffet- & Partyservice kocht für Ihre Veranstaltung und liefert Ihnen gerne Speisen nach hause. Auf Wunsch bekommen Sie auch, Geschirr und Besteck, Partyzelte und Festzeltgarnituren sowie auch Tische und Bänke.

Übernachtungen

Frau Lippard ca.50 Meter gegenüber bietet  4 gemütlich eingerichtete Privatzimmer mit Bad / WC an.Unter Telefon 04533/2615 können Sie bei Bedarf erfragen ob Sie noch ein Zimmer frei hat!

 

 

 


Erlebnisse in und um der Karpfenstadt Reinfeld

 

Wanderwege – und Radwege

Es gibt acht ausgearbeitete, beschilderte Wanderwege, Dauer von einer Stunde bis sechs Stunden. Die neue Seepromenade am Herrenteich ermöglicht eine wunderschöne Wanderung rund um den Herrenteich. Der Wanderweg führt jetzt fast die ganze Strecke direkt am Ufer des 54 ha großen Herrenteichs entlang.

 

Badesee Herrenteich

Der See verfügt über ein schönes Naturfreibad mit Liegewiese, Sandstrand, Beachvolleyballfeld, Spielgeräten, Steg, sanitären Anlagen, Kiosk,...

 

Kanuanlegestelle

Die Trave fließt südlich der Stadt Reinfeld in Richtung Ostsee.Südlich der B 75 in Höhe der Straße Kalkgraben ist eine Kanu-Anlegestelle angelegt. Stege in unterschiedlichen Höhen ermöglichen das Aus- und Einsteigen sowie eine Holztreppe als Aufstieg an der Böschung. Die Kanuausstiegsstelle kann auch als Rastplatz genutzt werden. Von der Kanuanlegestelle führt ein Trampelpfad östlich der Heilsau / Mühlenau zur B 75. Dieser Weg ist nicht befahrbar. Direkt an der B 75 besteht die Möglichkeit zur Einkehr in den Gasthof "Kalkgraben".

 


Hünengrab

Das Hünengrab stammt aus der Jungsteinzeit und befindet sich im Waldgebiet Neuer Hau.

Dänischer Meilenstein

Dieser befindet sich an der B 75.                 

Claudius-Denkmal

Die Gedenkstätte aus Granit befindet sich am Ufer des Herrenteiches.

Heimatmuseum

Hier finden Sie interessante Ausstellungsstücke, die die historische Entwicklung der Stadt Reinfeld dokumentieren.


Kommen Sie nach Bad Segeberg die Stadt der Karl-May-Spiele (ca.22km) mit  seiner schönen Umgebung - dem Ferienland zwischen Nord- und Ostsee.

 

Am Nordrand des Segeberger Forstes zwischen Bad Bramstedt und Bad Segeberg liegt, eingebettet in die reizvolle Landschaft der Osterau, die Naturerlebnisstätte Wildpark Eekholt ein Besuch für die ganze Familie.

Oder machen Sie einen Abstecher nach Lübeck(ca.20 km) die Sie mit den schönen Stadttoren, historischen Gebäuden oder zu einen Einkaufsbummel einlädt.

 


Corinna Klaus und ihr Team würden Sie gerne im Gasthof "Kalkgraben" begrüßen  

 

Kalkgraben Gasthof GmbH

Hamburger Chaussee 50

23858 Reinfeld

Telefon 04533 / 2919

Fax 04533 / 61983

Info: kalkgraben(at)t-online.de

Web: www.kalkgraben.de



Größere Kartenansicht
 
     
 

 

 Biermanufaktur ENGEL GmbH & Co. KG  •  Haller Straße 29  •  74564 Crailsheim  • 
www.engelbier.de  •  info(at)engelbier.de   


 
  Engel Erlebnissse:  Erlebnisziele • Baden Württemberg • Bayern • Brandenburg • Hansestadt Hamburg • Hessen • Mecklenburg-Vorp. • Niedersachsen • Nordrhein-Westfalen • Schleswig Holstein • Hotel Friesenhaus • Hotel Seeterrassen • Hotel Schragen • "Lindenkrug" • Gästehaus Sulsdorf • Hotel Gremersdorf • Bürgerstuben • Gasthof Kalkgraben • Rest."La Mer" • Kneipe Einstein • Rest.Kandelaber • Rest."Zum Pilz" • Gasthof am See • Kurhaus Betriebe • Haus Meeresblick • Rheinland Pfalz • Sachsen • Schweiz • Italien