• Mitmachen  • Kontakt  • Inhalt  • Impressum  
   
       
     
       
 


Gotisches Haus Xanten - Das besondere Restaurant mit der österreichischen Note

 

Tauchen Sie ein und erleben Sie hautnah fast 500 Jahre Geschichte.

Es wurde als Handelshaus erbaut, diente als Bürgermeisterhaus, Bauernhof, vielleicht sogar Brauerei, Wohn- und Geschäftshaus und ist heute ein Restaurant.

Die Holzbalkendecken, die Wände, der Dachstuhl und die historische Fassade sind unbeschadet erhalten geblieben. Die imposante Raumaufteilung der Erbauungszeit wurde nach alten Quellen wieder hergestellt.In der Gotischen Halle, der Gotischen Stube, im Sonnenhof, auf der Galerie sowie im Kaminzimmer - wir verwöhnen Sie mit frischer saisonal abgestimmter Küche.



Essen und Trinken erleben





 

Kreative Frischeküche mit Abwechslung

Freuen Sie sich auf unsere Frischeküche mit der österreichischen Note!

Probieren Sie doch mal

- unsere hausgemachten Topfenknödel

- Marinierter -Tafelspitz

- Steirische Entenbrust

- Palatschinken

- oder Wiener Apfelstrudel

 

„Je nach Saison bieten wir Ihnen zusätzlich Köstliches aus unseren Aktionskarten wie zum Beispiel Spargel, Kräuter und Matjes, Wildgerichte oder Gänsespezialitäten... „

„Neben unserer Tageskarte bieten wir Ihnen werktags, von Dienstag bis Samstag, jeweils von 11.30 bis 17.00 Uhr (außer an Feiertagen),                  ein 2- oder 3-Gang-Mittagsmenü mit 5 Hauptgangvarianten an…“

„Oder wählen Sie eines unserer köstlichen Kaffeegedecke zum Beispiel mit original Wiener Apfelstrudel...“

 

 

Abwechslungsreiche Gerichte am Abend sowie an Sonn- u. Feiertagen

Werktags ab 17.00 Uhr sowie ganztägig an Sonn- und Feiertagen gilt unsere "große Speisenkarte".

Je nach Saison bieten wir Ihnen zusätzlich Köstliches aus unseren Aktionskarten wie zum Beispiel Nordseemuscheln, Spargel, Wildgerichte oder Gänsespezialitäten...

 

Kinderkarte 

Und egal zu welcher Zeit, auch für unsere Kleinen Gäste haben wir immer leckere Gerichte zur Auswahl auf unserer Kinderkarte.

 

 





 Der schönste Tag kommt wieder...

...und darf Ihnen noch immer eine Sünde wert sein

Wir bieten Ihnen mehr als nur ein Candlelight -Dinner – nämlich ein wirklich harmonisches Liebesmahl. Ein prickelnder Aperitif stimmt Sie ein auf einen genüsslichen Abend. Ein Menü mit optischen und sinnlichen Reizen soll Ihren Gaumen verwöhnen.

 

 



Unser Sonnenhof hinter dem Gotischen Haus

Genießen Sie die mediterrane Atmosphäre in unserem Innenhof.

Unsere Terrasse vor dem Gotischen Haus, mit Blick auf den Markt und den historischen Stadtkern.

 

e-Bike Ladestation

Den Gästen unseres Hauses steht auch eine e-Bike Ladestation zur Verfügung!

 


Erlebnisse im Gotischen Haus





 

Wir bieten Ihnen immer den passenden Rahmen für geschäftliche Besprechungen oder Betriebsveranstaltungen sowie für Ihre privaten Feiern, ob Geburtstag, Hochzeit oder sonstige Anlässe.

Je nach Größe der Gruppe stehen Ihnen verschiedene Räumlichkeiten zur Verfügung.

 

 

Historischer Dachstuhl im Gotischen Haus

Ein außergewöhnlicher Raum für unvergessliche Stunden, wie Hochzeiten, Familienfeiern, das ganz besondere Geschäftsessen in historisch knisternder Atmosphäre.

Er bietet sich an für Gruppen bis max. 32 Personen.

 

Gotische Stube

In der 1. Etage befindet sich unsere Gotische Stube, die ideale Räumlichkeit für jeden Anlass mit bis zu 66 Personen.

 

Gotische Halle

Treten Sie ein in unsere Gotische Halle und genießen Sie auch à la carte in "gekrönter" Atmosphäre.

 

Kaminzimmer

Auch das Kaminzimmer befindet sich im Erdgeschoss.

Dort können Sie ebenfalls wunderbar à la carte speisen, aber auch für Gruppen mit bis zu 50 Personen ist das Kaminzimmer eine sehr gute Wahl

 

 




Hausführung im Gotischen Haus

Wollen Sie wissen warum das Gotische Haus früher „der Pfau“ hieß?

•Oder warum wir das Erbauungsjahr genau wissen, obwohl es aus der Zeit keine schriftlichen Aufzeichnungen gibt.

•Wollen Sie mehr erfahren über den so genannten Fassadenkrieg aus dem 19. Jahrhundert?

•Was hat ein Gipfelsturm in den Alpen mit einer Besichtigung im Gotischen Haus zu tun?

Der Hausherr führt Sie durch alle Räumlichkeiten, vom Keller bis zum historischen Dachstuhl.Das alles und viel mehr erfahren Sie beim Gang durch das historische Gemäuer.Besichtigungen täglich, nur nach Vereinbarung.



Herzlich Willkommen in Xantens mittelalterlichem Stadtkern



 

Entdecken Sie Xanten bei Nacht!

Auf Ihrer Tour mit dem Nachtwächter durch das abendliche Xanten erwacht das Mittelalter wieder zum Leben. Ausgestattet mit Laternen begleiten Sie den Nachtwächter durch die dunklen Straßen und erleben "Stadtgeschichte zum Anfassen".

 

Kanonikermahl

Bummeln Sie durch romantische Gässchen und genießen Sie die abendliche Geselligkeit bei einem zünftigen Mahl. Bei einer Führung durch die Stadt und den beeindruckenden Dom St. Viktor wird Ihnen die interessante Stadtgeschichte auf lebendige Weise veranschaulicht. Von der großen Bedeutung, die die Kanoniker in der Vergangenheit hatten, zeugen noch heute die reichen Kunstschätze des Doms und die herrschaftlichen Häuser der Stiftsimmunität.Zu einem sinnlichen Erlebnis wird das anschließende Kanonikermahl in stilvollen Ambiente. Während des reichhaltigen mittelalterlichen Schmauses unterhält Sie die Zeitzeugin Gräfin Emeza mit den besten Anekdoten aus dem Leben der Kanoniker.

Mehr Info zum Angebot der Tourist -Information Xanten (TiX)



Wir freuen uns, Sie bei uns zu verwöhnen

 

Ihre Familie Neuhauser und Team vom Gotischen Haus 

 

 

Cafe - Restaurant

Gotisches Haus Xanten

Markt 6 - 46509 Xanten

Telefon: (0 28 01) 70 64 00

Telefax: (0 28 01) 70 64 40

info(at)gotisches-haus-xanten.de

www.gotisches–haus-xanten.de

 

So finden Sie uns






 
     
 

 

 Biermanufaktur ENGEL GmbH & Co. KG  •  Haller Straße 29  •  74564 Crailsheim  • 
www.engelbier.de  •  info(at)engelbier.de   


 
  Engel Erlebnissse:  Erlebnisziele • Baden Württemberg • Bayern • Brandenburg • Hansestadt Hamburg • Hessen • Mecklenburg-Vorp. • Niedersachsen • Nordrhein-Westfalen • Im Engel Warendorf • "Zum Schwanen" • Gotisches Haus • Schleswig Holstein • Rheinland Pfalz • Sachsen • Schweiz • Italien